Runaway 2

Endlich! Durch Zufall bin ich ÃŒber das Game gestolpert, der erste Teil war auch Genial gemacht und erinnert mich persönlich an Klassiker wie Monkey Island, Sam & Max oder andere Point n Click Adventures.

pc-runaway2_large.jpgBrian und Gina sind mittlerweile weit mehr als nur zwei Figuren in einem Computerspiel. Der Physikstudent und die Stripperin sind seit der Veröffentlichung von Runaway Kult. Nun starten sie in Ihr zweites Abenteuer: Runaway 2. Ende 2002 bewiesen dtp und Crimson Cow mit Runaway, dass das Adventure-Genre alles andere als tot ist. Heute ist der Nachfolger eines der meistersehnte Spiele ÃŒberhaupt. Undurchdringliche WÀlder, paradiesische StrÀnde, verschneite Berge, vergessene Zivilisationen, merkwÃŒrdige Typen, alte Freunde und vieles mehr gibt es im zweiten Teil zu entdecken. Wieder ist Brian auf die unschÀtzbare Hilfe seiner Freunde aus dem ersten Teil angewiesen – und den Spieler erwarten nicht nur wunderschöne Grafiken, sondern eine klassische Point & Click-Steuerung und Adventure-Gameplay, welches diesen Namen auch verdient.

Story: Brian und Gina sind inzwischen ein Paar und verbringen entspannte Tage auf Hawaii. Besonders Brian ist unter dem Einfluss von Gina regelrecht aufgeblÃŒht – den schÃŒchternen Physikstudenten sieht man ihm nicht mehr an. Eines Tages schlÀgt Gina vor, die berÃŒhmten WasserfÀlle auf der abgelegenen Insel Mala zu besuchen. Doch das klapprige Flugzeug, das die beiden dorthin bringt, gerÀt ins Trudeln. Brian schnallt Gina den einzigen Fallschirm um und wirft sie aus dem Flugzeug – sie landet in einer Lagune und verschwindet. Brian selbst ÃŒberlebt die Bruchlandung mit viel GlÃŒck, aber auf Mala muss er sich erstmal zurechtfinden und natÃŒrlich Gina suchen…

Features:

  • Mehr als 25 Charaktere, darunter viele alte Bekannte
  • 6 umfangreiche Kapitel
  • Mehr als 100 wunderschön gezeichnete 2D-HintergrÃŒnde mit 3D-Charakteren
  • 20 Stunden Spielspass fÃŒr einen durchschnittlichen Spieler
  • Klassisches Point & Click-Interface
  • Verbesserte VideoqualitÀt, verbesserte Grafik (Antialiasing), verbesserte Musik und Soundeffekte.


runawayscreenshot1.jpgrunawayscreenshot4.jpgrunawayscreenshot6.jpg
runawayscreenshot5.jpgrunawayscreenshot3.jpgrunawayscreenshot2.jpg
via: seizew.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.